WM 2014

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • meinst er kommt dann vor den großen turnieren zurück, so wie das schon diverse andere Spieler geschickt angestellt haben? Wäre eigentlich perfekt.. weil bei der EM brauch man Lahm sicher noch.. ich sehe nicht wirklich 2 Top-AV im Kommen.. die 6 werden wir dagegen schon einigermaßen besetzen können, Schweini hat sich ja dort auch ziemlich gut gemacht.
      #makeSCgreatagain

      presidente SSC Napoli
      management swansea
      * * * * *
    • Auf Sport1.de gibts einen ziemlich guten Kommentar dazu, der mMn den Nagel auf dem Kopf trifft.

      Lahms Rücktritt kommt zu früh | Philipp Lahm | DFB-Team | Rücktritt | Kommentar

      Ich hoffe, der Bundestrainer bleibt in 2 Jahren hart, wenn Lahm ankommt und das Turnier doch noch spielen will.

      Jetzt haben wir Zeit, um junge AV anzulernen, ggf. Bender mal öfter auf dieser Position zu bringen, vielleicht sogar Höwe auf rechts und Durm auf links. Bin der Meinung, dass wir von Lahm nicht wirklich abhängig sind. Wenn das Team so geschlossen bleibt, wie bei der WM, gibts da nicht viel zu befürchten.


      Der größte Verlust für die Natio wäre ein Rücktritt von Löw.
    • Medea schrieb:

      Ich fand Löw schon vor der WM top (eigentlich schon seit Amtsantritt), Weini ist mein Zeuge xD


      Ebenso. Wundert mich aber wie viele angeblichen "Löw-Fans" jetzt aus ihren löchern rausgebrochen kommen. Ok, ne, wundert mich doch nicht :D. Wurde wegen meiner Ansicht immer stark kritisiert :rolleyes:


      18. Saison - Meisterschaft - Inter Mailand
      18. Saison - Copa Italia Sieger - Inter Mailand

      :admin:
    • Conan schrieb:

      Mag ihn rein auf persönlicher Ebene überhaupt nicht,aber seinen Anteil am Erfolg muss man schon anerkennen.


      Dito. Was den zweiten Satz angeht: leider :D "Trotz Löw" ist da echt quatsch... er hat sich halt endlich mal lernfähig und flexibel gezeigt.

      Bei Lahm hoffe ich jetzt nur, dass er bei der Euro 2016 oder WM 2018 nicht plötzlich wieder auf der Matte steht. Da sollten er und der Bundestrainer dann jeweils auch wirklich konsequent bleiben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Crusher ()

    • Ich finde die EM hätte er einfach noch machen sollen, immerhin sinds bis dahin nur 2 Jahre (er wäre 32, da is er wahrsch. noch immer topfit) und den Titel hat er ja noch nicht...

      Bin ehrlich gesagt skeptisch, wie man ihn ersetzen soll.. ich würde mich auch über ne 3er-Kette freuen, wie ich es ja schon früher geplant hatte.. zB so:
      Schürrle --- Götze --- Müller
      Podolski --- Kroos - Kramer/Schweini --- Bender
      Höwedes - Hummels - Boateng
      Neuer
      Überlegt mal, das wäre spielerisch schon ziemlich geil. Vor allem da Hummels immer wieder aufrücken kann (er spielt ja sehr gerne nach vorne mit - und kann das auch sehr gut, nur ist das Timing als IV schwierig und er kann da selten das Risiko eingehen, anders aber hier, wenn noch 2 IV übrig sind) - alternativ kann auch Höwedes mal einen Lauf nach vorne machen, oder Boateng den RV geben.

      Lars Bender ist super polyvalent und hat ja schon gezeigt, wie er als RV die Seite beackern kann. Würde ihn gerne mal in dieser Rolle sehen, finde ihn gerade wegen seiner Vielseitigkeit und Offensivqualitäten viel besser als sein Bruder. Im ZM würde mir neben dem unverzichtbaren Kroos eigentlich Kramer gut gefallen, aber Schweinsteiger ist wohl zur Zeit noch gesetzt. Kramer mit seiner Laufstärke und Spielintelligenz ist aber in nem 3-4-3 eigentlich auch fast unverzichtbar. Poldi als LM ist denke ich keine Frage, er kann das mit seiner Spielart super bekleiden.. ist vorne und hinten dabei und als Alternativen hätte man auch noch Durm und GK, der eine eher Außenverteidiger /und Stürmer, weshalb er gut reinpasst.. und GK wäre halt als Kombinationsspieler interessant.

      In der Offensive wäre Schürrle für mich absolut gesetzt! Er hat mich mit seiner Dynamik und Beweglichkeit überzeugt, gerade in dieser Robben-Rolle da vorne wäre er sehr wertvoll. Götze würde natürlich sehr fallend spielen als halber Mittelfeldspieler, bis hin zur falschen 9 - seine Alternative wäre Özil, der die besten Pässe bei schnellen Kontern spielen kann. Als RA ist Müller natürlich gesetzt, kann immer wieder nach vorne in Sturm gehen, lange Bälle auf Rechtsaußen runterholen, oder auch dann den Flügel überladen und Bender unterstützen (wenn dann noch Kramer mit vorstößt kann man fast wieder die starke rechte Seite bilden, die man während der WM hatte).

      Dazu kann man das System ganz einfach in ein 4231 umbilden, wenn Poldi nach vorne geht, Schürrle als F9 nach innen (bzw mit Müller auf RA wechselnd) und Götze den 10er gibt. Mit ständigem Verschieben könnte man da die Vorteile beider Systeme nutzen und wäre Grundvariabel. In der 2. HZ kann man sich ja dann auch den Umständen entsprechend auf ein System einstellen und entsprechende Wechsel vollziehen.

      Übrigens Volland wäre in dem System sicher auch von Nutzen, als typischerer Stürmer, der auch vor allem über Dynamik und Laufstärke kommt.. deutlich eher jedenfalls als der alternde Miro, der da natürlich nicht mehr reinpasst.
      #makeSCgreatagain

      presidente SSC Napoli
      management swansea
      * * * * *
    • Volland müsste jetzt echt darauf drängen, im Verein öfter als MS zu spielen...das wäre nämlich so ziemlich seine einzige Chance, ernsthaft in die Nationalelf zu rücken, außen ist einfach zu viel Qualität vorhanden.
      Und @Weini: Wo ist Reus? Nach der WM schliefe ich zudem persönlich deutlich besser, wenn ein richtiger Stürmer auf dem Platz steht, nicht nur Götze/Müller/Schürrle; und Reus muss man einfach einplanen, auch wenn er jetzt kein Weltmeister ist (dafür isser jetzt noch nicht satt, ha ha :rolleyes: ).
      Quasimexikaner! :inlove:

      How do you get a baby out of a blender?
      Tortilla chips.

      Same sex marriage is bad because Jesus was gay!