Road to UEFA 2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • wtf was ging denn bitte in serbien ab?



      Anscheinend hat ein Albaner ne Flagge des fiktiven "großalbanischen Reiches" ins Stadion einfliegen lassen (mit einer Drohne), welche ein Serbe (Mitrovic) runtergeholt hat. Daraufhin sind albanische Spieler, darunter Xhaka, auf ihn los und haben ihm die Flagge abgenommen, wollten nicht, dass ein Serbe sie runternimmt.. vllt haben sie sie aber auch für ihre richtige Nationalflagge gehalten.. jdflls sind dann alle serbischen Fans ausgerastet und immer mehr aufs Spielfeld gestürmt. Darunter war wohl sogar Bogdanov, ein bekannter Hool, der eigentl.weltweit Stadionverbot haben sollte^^

      Es heißt nun von den Albanern, dass sie im Spielertunnel sogar noch von Sicherheitskräften der Serben attackiert wurden oO Serbien droht nun ne harte Strafe... aber man muss ganz ehrlich sagen, hätten die Albaner nicht so dumm reagiert und diese Flagge verteidigt, wäre es vllt nicht so eskaliert. Wobei vorher schon Spielabbruch drohte, wegen Bengalos etc.

      Der übersteigerte Nationalstolz in diesen Ländern ist echt zum fürchten... :/

      edit: aber nice wie cana den hooligan zur strecke bringt. oO
      #makeSCgreatagain

      presidente SSC Napoli
      management swansea
      * * * * *

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Weinachtsmann ()

    • Habe dabei gelesen Armenien - Aserbaidschan und Russland - Georgien können auch nicht in eine Quali-Gruppe gelost werden... nur bei den Balkan-Ländern ist es halt kompliziert, die hassen sich untereinander alle iwie, und es sind halt ziemlich viele.. besser wärs aber wohl zumindest Albanien / Kosovo von Serbien fernzuhalten.
      #makeSCgreatagain

      presidente SSC Napoli
      management swansea
      * * * * *
    • Pika schrieb:

      Spanien und Girabaltar ebenfalls nichts. Gibt viele Länder die nicht gegeneinander spielen wegen politischen Dingen. Israel spielt ja auch in Europa mit, obwohl es sehr weit weg ist von Europa..


      Jo.. zumindest Albanien sollte man von den Serben wohl erst mal fernhalten. Ansonsten gabs ja glaub schon einige Spiele aufm Balkan, die zwar laut waren, aber nicht so ernst wurden..

      Fana, war nich nur deswegen, das Spiel war schon vorher kurz vorm Abpfiff.. das war nur die letzte Provokation, die in der aufgeheizten Stimmung dazu führte, dass die Dämme gebrochen sind. Vorher wurde das Spiel schon angehalten, weil Bengalos aufs Feld flogen etc. - die Serben haben auch dauerhaft "Die Albaner sollen sterben" oder so gebrüllt.. also das war nen einziger Spießrutenlauf für die 11 albanischen Spieler. Sowas kannste eigentlich echt nicht veranstalten.. da müsste man mMn für die Zukunft nur noch Geisterspiele austragen dürfen, zwischen den Ländern.. die Serben werden jetzt wohl eh erstmal Stadionsperren bekommen, glaube kaum, dass die UEFA das so hinnimmt. Wie das Spiel gewertet wird ist dabei wohl noch völlig offen.. angeblich wurden dem albanischen Verband mehrere Möglichkeiten auf Neuansetzungen (ohne serbische Fans diesmal) vorgeschlagen, die haben aber alles abgelehnt, weil sie mit ner 3:0 Wertung für ihre Seite rechnen.
      #makeSCgreatagain

      presidente SSC Napoli
      management swansea
      * * * * *
    • Weinachtsmann schrieb:

      wtf was ging denn bitte in serbien ab?
      Es heißt nun von den Albanern, dass sie im Spielertunnel sogar noch von Sicherheitskräften der Serben attackiert wurden oO Serbien droht nun ne harte Strafe... aber man muss ganz ehrlich sagen, hätten die Albaner nicht so dumm reagiert und diese Flagge verteidigt, wäre es vllt nicht so eskaliert. Wobei vorher schon Spielabbruch drohte, wegen Bengalos etc.

      Der übersteigerte Nationalstolz in diesen Ländern ist echt zum fürchten... :/

      edit: aber nice wie cana den hooligan zur strecke bringt. oO

      wo hast du denn das gelesen?! das ist ziemlich sicher erstunken und erlogen. der tunnel war eigentlich das einzige was die sicherheitskräfte unter kontrolle hatten. @gerber: abgesehen vom wilden xhaka, haben sich doch alle spieler vorbildlich benommen? und falls es euch noch nicht aufgefallen ist, die halbe mannschaft albaniens kommt ausm kosovo ^^
    • Olympique-Gunner schrieb:

      Weinachtsmann schrieb:

      wtf was ging denn bitte in serbien ab?
      Es heißt nun von den Albanern, dass sie im Spielertunnel sogar noch von Sicherheitskräften der Serben attackiert wurden oO Serbien droht nun ne harte Strafe... aber man muss ganz ehrlich sagen, hätten die Albaner nicht so dumm reagiert und diese Flagge verteidigt, wäre es vllt nicht so eskaliert. Wobei vorher schon Spielabbruch drohte, wegen Bengalos etc.

      Der übersteigerte Nationalstolz in diesen Ländern ist echt zum fürchten... :/

      edit: aber nice wie cana den hooligan zur strecke bringt. oO

      wo hast du denn das gelesen?! das ist ziemlich sicher erstunken und erlogen. der tunnel war eigentlich das einzige was die sicherheitskräfte unter kontrolle hatten. @gerber: abgesehen vom wilden xhaka, haben sich doch alle spieler vorbildlich benommen? und falls es euch noch nicht aufgefallen ist, die halbe mannschaft albaniens kommt ausm kosovo ^^


      jo, ist mir aufgefallen, dass iwie die meisten albanischen fußballer ausm kosovo stammen (wahrscheinlich weil das die meisten exil-albaner sind und die in anderen ländern, wie deutschland oder der schweiz, die bessere ausbildung genossen).. gibt aber trotzdem noch ne extra kosovarische Nationalmannschaft, die sogar bereits Mitglied der UEFA ist, soweit ich weiß... macht aber glaub nur Freundschaftsspiele, bisher..?

      Und das mit dem Spielertunnel haben natürlich Albaner bei tm.de geschrieben.. ob das stimmt, weiß ich nicht.. denke ich auch net, das wäre natürlich ein ziemlicher Skandal^^
      #makeSCgreatagain

      presidente SSC Napoli
      management swansea
      * * * * *
    • Der Kosovo muss aber erst anerkannt werden von Ländern wie Serbien und Russland. Sonst werden die zu keinen Quali-Spielen zugelassen. Falls das passiert, dann könnten einige Länder Spieler verlieren. Darunter auch die Schweiz.. Plötzlich kommt dann jeder aus dem Kosovo und wenn die FIFA einen Wechsel zu einem neuen Land erlaubt, spielen nicht mehr viele in der Schweizer-Nati..
    • Spanien erkennt den Kosovo auch net an...

      Da herrscht einfach noch viel politischer Nachholbedarf - der scheinbar nicht vom Sport getrennt werden kann (was ich in gewisser Weise nachvollziehen kann).
      Entweder man sorgt dafür,dass diese Mannschaften nicht mehr gegeneinander spielen oder man macht Geisterspiele. Ist zwar scheiße, aber anders gehts wohl net.

      Erschreckend auch die Reaktionen der Politiker beider Länder...
    • Sonderregelungen gibt es immer wieder mal. Als sich die Spieler "entschieden" haben, gabs das Land ja eigentlich auch noch nicht und daher, wer weiss.. Albert Bunjaku ist ja auch immer bei den Freundschaftsspielen dabei, obwohl er mit der Schweiz einige Spiele bestritten hat und sogar an der WM war. Wobei Freundschaftsspiele natürlich nichts aussagen, ist klar.
    • Pika schrieb:

      Sonderregelungen gibt es immer wieder mal. Als sich die Spieler "entschieden" haben, gabs das Land ja eigentlich auch noch nicht und daher, wer weiss.. Albert Bunjaku ist ja auch immer bei den Freundschaftsspielen dabei, obwohl er mit der Schweiz einige Spiele bestritten hat und sogar an der WM war. Wobei Freundschaftsspiele natürlich nichts aussagen, ist klar.


      Machen spanische Nationalspieler glaub auch teilw. für die katalanische oder baskische Nationalmannschaft.. aber das sind keine offiziellen Spiele.
      #makeSCgreatagain

      presidente SSC Napoli
      management swansea
      * * * * *
    • ja, deswegen frag ich ja.. xavi zB tritt ja öffentlich für die unabhängigkeit ein... wobei er eh langsam zu alt für die nationalmannschaft ist... bei iniesta hab ich ka. aber wäre total weird, würden die sich splitten.. gibt ja auch noch paar gute nachwuchstalente aus katalonien.. thiago würde wohl eher bei spanien bleiben, vermute ich mal..
      #makeSCgreatagain

      presidente SSC Napoli
      management swansea
      * * * * *