International Club Manager [Werbung]

    • Mitten drin statt nur dabei

      International Club Manager steht für die wohl größte und aktivste sowie modernste Fußballsimulation und bietet zeitgleich die Erfahrung aus 20 Jahren aus dieser Simszene. Kein Wunder, dass wir als Fußballmanager auch in der 17. Saison noch so viel Spaß bei der Sache haben. Bei International Club Manager hast du als Manager Zugriff auf elf reale europäische Top-Ligen und kannst neben dem Hauptverein auch einen Zweitverein fest übernehmen und bei Interesse sogar einen dritten Verein interimsweise aufbauen. Dies führt dazu, dass wir eine Auslastungsquote der Vereine haben, die so aktuell wohl auch nicht mit anderen Simulationen vergleichbar ist.
      Durch unserem modernen Websoccer kann man all seine Vereine mit nur einem LogIn bespielen und muss sich auch für unsere Forum nicht extra registrieren.

      Bei dieser Anzahl an Ligen ist es kein Wunder, dass besonders die UEFA Champions League sowie die Europa League besonders gern gesehene Wettbewerbe sind. Recht neu dabei in diesem Wettbewerb sind die Vereine aus Schottland. Eine Liga, die wir erst vor einigen Spielzeiten neu integrieren konnten. Die Scottish Premier League ist bei uns nur ein Beispiel, wir haben auch viele tolle andere Ligen, die es wohl so nirgends im Angebot gibt. Besonders als Neueinsteiger hat man es in den großen Ligen oft schwer, da die Topvereine schon meilenweiten Vorsprung haben. Durch unsere kleineren Ligen kann man immer wieder feststellen, wie Neulinge den direkten Erfolg haben und sich für das internationale Geschehen qualifizieren können.

      Und da wir soeben die inaktiven Manager entlassen haben, bieten wir dir zur sofortigen Übernahme auch einige sehr interessante Vereine an (ohne Bewerbung, o.ä.)

      An dieser Stelle möchten wir dir eine kleine Auswahl der aktuellen freien Vereine anbieten:
      DEUTSCHLAND: VfL Wolfsburg, SV Werder Bremen, Borussia Mönchengladbach
      ITALIEN: Parma Calcio, Sampdoria Genua
      ENGLAND: Newcastle United, FC Everton
      SPANIEN: Real Betis Sevilla
      FRANKREICH: FC Metz
      PORTUGAL: FC Penafiel
      BELGIEN: FC Brügge
      SCHWEIZ: FC Zürich
      SCHOTTLAND: Heart of Midlothian FC


      Wir sehen uns :)
      international-club-manager.de/
    • Die stetige Weiterentwicklung eines einmaligen Websoccers


      Liebe Fußballfreunde,
      ich freue mich mitteilen zu können, dass der Websoccer bei International Club Manager auch weiterhin wächst und wächst. Wir sind uns über das Alleinstellungsmerkmal bewusst und dennoch haben wir ein ernstes Interesse daran, unseren Websoccer weiter zu entwickeln. Nur nur in der Oberfläche, die man als Manager einsehen kann. Wir entwickeln auch im Hintergrund viele Abfragen, die das Leben als Admin bei International Club Manager vereinfachen. So konnten wir zuletzt nicht nur neue Benutzergruppen erstellen, die auch im Websoccer mit unterschiedlichen Rechten ausgestattet sind. Allen voran die Marktwertpolizei kann nun direkt die Marktwerte auch anpassen, statt nur Manager zu ermahnen. Das ist einer von wenigen Schritten, die uns administrative Arbeiten erleichtern.

      Aber besonders interessant sollten die Erweiterungen sein, die als Manager von Bedeutung sind.


      Erweiterung Transfermenü

      Als Manager kann man nun bei einer Anfrage eines Transfers in einem zusätzlichen Feld noch weitere Vereinbarungen schriftlich festhalten. So kann man sich auch auf diesen Vertrag berufen, falls einer von beiden Vertragsparteien eine Abmachung nicht mehr einhalten will. Desweiteren haben wir die Abfrage der Spieler innerhalb eines Tauschgeschäftes auf fünf Spieler erhöht. Das führt dazu, dass bei größeren Tauschgeschäften nicht mehr doppelt angefragt werden muss.

      Verliehene Spieler in der Kaderliste

      Ihr habt jetzt auch die Möglichkeit Spieler einzusehen, die ein Verein aktuell verliehen hat. Dies könnte bei Verhandlungen von großer Bedeutung sein, wenn es darum geht das passende X zu finden. Oftmals vergisst man dabei die Spieler, die derzeit verliehen sind und daher nicht in der Kaderliste aufgeführt werden. Ihr habt daher nun auch die Möglichkeit solche Spieler zum Saisonende nach zu transferieren.

      Das Vereinsprofil 2.0

      Noch mehr Informationen erwarten Euch auf diesem Profil. Neben den allgemeinen Informationen findet ihr nun auch das aktuelle Trikot. Aber besonders interessant dürfte hier die letzte Serie sein. Zum einen die letzte Serie vereinsbezogen, zum anderen die letze Serie des Managers (Bei Betreuung von mehreren Vereinen). Ebenso wichtig war uns das Anzeigen des Benutzerprofilbildes. Wir legen bei International Club Manager wert auf persönliches und friedliches Miteinander. Das geht besser, wenn man in seinem Profil ein reguläres und reales Benutzerfoto hat. Dann ist es vorbei mit der Anonymität im Internet. Es ist zwar keine Pflicht, aber es vereinfacht das persönliche Verhandeln, wenn man mehr als den Benutzernamen seines Vertragspartners vor den Augen hat.

      Ansicht Scoutingspieler

      Es ist das Alleinstellungsmerkmal bei International Club Manager, ein automatisiertes Scoutingtool. Hier entscheidet nicht der Admin, welche Spieler ihr findet, sondern das Programm. Das spricht immer wieder besonders neue Manager an und bietet vor allem die Möglichkeiten, als Manager bei kleineren Vereinen recht schnell talentierte Spieler für kleines Geld in den Kader zu bekommen. Denn der Pool mit den erstellten Scoutingspieler ist riesig und wird kontinuierlich weiter gefüllt. Besonders bei langer Vereinsführung kann es schon Mal vorkommen, dass eure Liste der gefundenen Scoutingspieler länger und länger wird. Wir haben aus diesem Grund die Ansicht optimiert, so dass man weniger scrollen muss. Zudem haben wir zusätzliche Filtermöglichkeiten eingebaut. Als wäre dies nicht genug, könnt ihr als Manager aus dieser Liste eure Favoriten bestimmen. Diese markierten Spieler stehen immer ganz oben in eurer Liste.

      Werde auch du Manager bei International Club Manager
      international-club-manager.de/
    • Winterpause Saison 17

      Die Winterpause steht an. Während einige der kleineren Ligen wirklich ein paar Tage Pause haben, müssen unsere großen Ligen durchspielen. So gewährleisten wir, dass alle Ligen zeitgleich beginnen können, aber auch zeitgleich das Saisonfinale ausspielen.
      Für die Administratoren bedeutet die Winterpause aber auch immer die Vorbereitungen für die neue Saison zu beginnen. Wir legen frühzeitig den Grundstein, um auch in der kommenden Saison eine strukturierte und geplante Spielzeit durchführen zu können.
      Aus diesem Grund haben wir bereits heute die Umfragen online gestellt, bei denen Ihr mitbestimmen könnt, wer als Aufsteiger zur neuen Saison dazu kommen könnte. Für alle elf Ligen haben wir jeweils eine Umfrage erstellt und euch dabei unsere Ideen vorgestellt. Am Ende entscheidet die Community, welche dieser Vereine wirklich den Weg zu International Club Manager findet. So könnte es erstmals wieder passieren, dass Traditionsvereine wie Hansa Rostock, FC St. Pauli oder der FC Milwall in einer Sim verfügbar sein werden.

      Solltet ihr euch nicht bis zur neuen Saison gedulden können, möchten wir Dir hier unsere aktuell freien Vereine vorstellen:
      DEUTSCHLAND: alle Vereine zur Zeit belegt
      SPANIEN: Real Valladolid, CA Osasuna
      ENGLAND: Stoke City, FC Watford
      FRANKREICH: Stade Brest 29
      ITALIEN: Chievo Verona
      PORTUGAL: FC Arouca, Vitoria Guimaraes SC
      BELGIEN: KV Mechelen
      NIEDERLANDE: RKC Waalwjik
      SCHWEIZ: alle Vereine zur Zeit belegt
      ÖSTERREICH: SV Ried, SCR Altach
      SCHOTTLAND: alle Vereine zur Zeit belegt
      => Es lohnt sich schnell zu sein, da nur noch wenige Vereine frei sind.

      Werde auch Du Manager bei der größten und aktivsten Fußballsimulation im Netz.
      international-club-manager.de/
      ICM
    • Die größte Simulation der Szene wird noch größer - 2. Bundesliga und Co kommen hinzu

      Bei International Club Manager wird groß gedacht, das war schon immer so und wird auch immer so bleiben. Während es heutzutage immer schwieriger wird seine Vereine besetzt zu bekommen und deswegen dazu gezwungen ist die Ligen kleiner und kleiner werden zu lassen, läuft es bei International Club Manager ganz anders. Hier wird man größer und größer. So konnte man vor wenigen Spielzeit mit der Scottish Premier League eine weitere Liga dazu gewinnen, die wohl aktuell nirgends anders spielbar ist. Die Vereine sind alle besetzt, die Liga kommt gut an. Lediglich die Hearts of Midlothian und Hamilton Academical FC wären für neue Manager verfügbar, da sie derzeit nur Interimsmanager unter Vertrag haben und daher für neue Manager verfügbar wären.

      Damit bietet der kostenlose Fußballmanager elf reale Ligen mit der korrekten Anzahl an Vereinen an, wie man es eben aus dem realen Leben kennt. Elf reale Ligen, das sorgt für enormen Spielspaß im internationalen Pokalwettbewerb. Diesen Spielspaß möchte man nun auch im Nationalen Pokalwettbewerb erhalten. Um dies zu ermöglichen ist die neue Idee schon in der Umsetzung. Wir kennen es alle, aufgrund der spielbaren Vereine haben wir im Nationalen Pokalwettbewerb nur zwei oder drei Spiele und stehen schon im Finale. Kommt dabei denn wirklich Spielspaß auf oder verliert beispielsweise der DFB-Pokal dadurch nur seinen Reiz? Damit dies ein Ende hat und man im Pokal mehrere Runden bis zum Finale überstehen muss, werden für alle Ligen die zweiten Ligen eingeführt. Das führt dazu, dass Auf- und Abstieg noch mehr Bedeutung bekommt und besonders im Nationalen Pokal viel mehr Möglichkeiten entstehen. Nun kann es wirklich Mal vorkommen, dass der Favorit gegen einen kleineren Verein schon recht früh ausscheidet.

      Aktuell werden alle Vereine und Spieler erstellt. Die neuen zweiten Ligen werden zur neuen Saison (Saison 18) eingeführt und eröffnet.

      Besonders Highlight dabei wird die Einführung der 2. Bundesliga. Dazu werden wir jedoch noch mal mit eigene Informationen auf Euch zu kommen.

      Wir freuen uns auf Dich, werde Teil der größten Community und des größten Fußballmanagers der Simszene.
      international-club-manager.de/
      Dein ICM|Team
    • Die Aufsteiger stehen fest + Einführung 2. Bundesliga mit Wunsch-Traditionsvereinen der Manager

      Die Umfragen sind ausgewertet und daher können wir nun verkünden, welche Vereine zur neuen Spielzeit in den Spielbetrieb bei International Club Manager aufgenommen werden. Insgesamt gibt es ::__ neue Vereine. Von diesen Aufsteigern sind einige Vereine schon im Spielbetrieb gewesen und daher teilweise sogar wirklich stark. Andere Vereine sind eher für die Manager attrativ, die sich für Herausforderungen interessieren. Aber gibt es auch die Vereine, die ganz neu dazu kommen und den originalen Kader bieten. Genau diese originalen Kader sind bei uns Seltenheit. Da wir schon seit 15 Jahren online sind, können wir nicht garantieren, dass die Vereine noch die Spieler im Team haben, die sie auch damals hatten oder gar heute im Realen unter Vertrag haben. Genau deswegen könnten diese Aufsteiger super reizvoll sein. Zudem haben wir auch ein paar neue Team erstellt, die wir als sogenannte Highlights aufsteigen lassen. Diese Teams haben wir mit vielen großen Talenten des Heimatlandes in der Breite verstärkt. Hier suchen wir erfahrene Manager, die wissen, wie man mit diesen Juwelen umzugehen hat. Aber all das stellen wir dir nun im Detail vor.

      In Deutschland werden wir direkt 18 Aufsteiger bekommen. Wir führen nämlich die 2. Bundesliga ein. Bei dieser 2. Bundesliga wird es aber eine Wunschliga werden, so dass wir nicht die realen Vereine erstellen. Hier entscheiden die Manager, welche Vereine in die 2. Bundesliga kommen. Dafür haben wir einen Bereich erstellt, wo sich alle Manager und Neulingen mit ihren Wunschvereinen melden können. Damit bieten wir in der Szene die einmalige Chance, seinen Lieblingsverein in einer Simulation zu bekommen. Ob 3. Liga oder Regionalliga, wenn dein Verein Tradition hat, könnte er dabei sein. Alle Informationen dazu findet ihr hier: [Bewerbungsphase] 2. Bundesliga

      Nun möchten wir Euch jedoch die Aufsteiger vorstellen, die in der kommenden Saison im Oberhaus dabei sein werden und daher für Euch zu übernehmen wären.

      1. Bundesliga
      FC. St Pauli => Highlight
      Hertha BSC Berlin
      TSG 1899 Hoffenheim

      Spanien:
      FC Getafe
      Rayo Vallecano
      UD Levante

      England:
      FC Millwall => Highlight
      Brighton & Hove Albion
      Sheffield United

      Frankreich:
      Paris FC => Highlight
      FC Nantes
      FC Lorient

      Belgien:
      Lommel SK => Highlight
      Royal FC Antwerpen

      Italien:
      FC Bologna
      Spezia Calcio
      Venezia FC

      Portugal:
      CD NAcional
      Portimoense SC

      Niederlande:
      VVV Venlo
      Heracles Almelo
      FC Eindhoven

      Schweiz:
      FC St. Gallen

      Österreich:
      SK Austria Klagenfurt

      Schottland:
      Dundee FC

      Nutze die Rückrunde, um dich einzuspielen um dann zur neuen Saison als Manager eines Aufsteigers voll durchzustarten.

      Wir freuen uns
      ICM|Team
      international-club-manager.de/
      international-club-manager.de/forum
    • Deine Chance auf deinen Lieblingsverein - Einführung der 2. Bundesliga der Tradition
      Es ist amtlich, bei International Club Manager wird erneut eine neue Liga eingeführt. Zur neuen Saison werden wir die 2. Bundesliga erstellen. Allerdings werden wir hier nicht auf die realen Vereine dieser Liga zurückgreifen, sondern auf eure Wunschvereine. Dabei möchten wir Euch die einmalige Chance geben, den Lieblingsverein zu übernehmen, den man sonst nirgends wo wählen kann. So wird beispielsweise RW Essen oder TSV Alemannia Aachen in dieser Liga verfügbar sein. Am Ende entscheidet der Manager, mit welchen Verein er hier an den Start gehen möchte.
      Zur Zeit haben wir noch einige freie Slots, also entscheide mit welchen Verein du dabei sein möchtest und bewerbe dich hier: [Bewerbungsphase] 2. Bundesliga - Vereinswahl - ICM


      Sei dabei und nutze diese einmalige Möglichkeit.

      Dein ICM|Team
      international-club-manager.de/
      ICM


    • Teamvergabe | Die Vorstellung der Vereine der 2. Bundesliga #01 & #02

      Ihr habt euch hier beworben und könnt dies auch weiterhin tun, so lange noch nicht alle Startplätze vergeben sind: [Bewerbungsphase] 2. Bundesliga

      Als Gründungsmitglied der 2. Bundesliga wird Rot-Weiß Essen mit von der Partie sein. Es scheint so, als wäre dieses Wochenende ein ganz besonderes Wochenende in Essen. Fans dachten der mögliche Aufstieg zurück in den Profi-Fußball wäre das Maximum der Gefühle. Aber es geht noch mehr! Am 13.05.2022 ist der Traditionsverein aus Essen erstmals in seiner Vereinsgeschichte Mitglied einer Online Fußballsimulation. Nach dem Absturz und dem Untergang in die unteren Ligen war das Team zu uninteressant, um in einer Fußballsim zu bestehen. Doch bei International Club Manager werden Ausnahmen gemacht. Denn mit dem richtigen Manager kann dieser Verein sicherlich mithalten und möglicherweise sogar eines Tages des Aufstieg in die 1. Bundesliga schaffen. Das Stadion an der Hafenstraße ist somit zurück!



      Nun ist noch die Frage zu klären, wer diesen Verein leiten wird, da sich direkt zwei Manager mit diesem Verein gemeldet hatten. Am Ende fiel unsere Entscheidung dabei auf Burton Guster , der bei Hibernian FC bereits gezeigt hat, wie schnell er einen kleinen Verein aufbauen kann und damit Titel gewinnt. Wird er das nun mit seiner Liebe RWE auch schaffen? Das hängt sicherlich auch mit der Konkurrenz zusammen, die wir euch auch die Tage noch vorstellen werden.


      Na dann wollen wir auch noch direkt das zweite Gründungsmitglied unserer 2. Bundesliga vorstellen. Von 1983 bis 1990 spielte dieser Verein sogar in der realen 1. Bundesliga und brachte u.a. Jürgen Kohler und Christian Wörns raus. Die Rede ist natürlich von SV Waldhof Mannheim.



      Und wer ist hier als Manager besser geeignet, als Mihaj ? Schafft er den Aufbau vom RSC Anderlecht nun nochmal bei seiner Liebe aus Mannheim? Damit stehen die ersten beide Vereine und Manager der neuen 2. Bundesliga fest. Und wir halten aktuell fest, dass es sich um zwei Traditionsvereine handelt, die im RL selber gar nicht in dieser Liga vertreten sind.