Champions League 16/17

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Waldi schrieb:

      Reiner schrieb:

      Bayern verliert das Spiel gegen RM hochverdient und kann durchaus froh sein, dass es am Ende nur 1:2 ausging.
      Das ist ja kein Wunder bei einem Mann weniger...
      Das wird ein 2:1 im Rückspiel, Verlängerung, Elfmeterschießen, Bayern weiter ;)
      Seit der 61. Minute. :rolleyes:
      "Typen wie Du sind im Profifußball schwer zu finden. Deine bedingungslose Treue und Loyalität werden niemals vergessen lassen, was Du für uns und das Kreuz auf der Brust gegeben hast.
      Du bist eine Legende - für immer!"
    • Reiner schrieb:

      Waldi schrieb:

      Reiner schrieb:

      Bayern verliert das Spiel gegen RM hochverdient und kann durchaus froh sein, dass es am Ende nur 1:2 ausging.
      Das ist ja kein Wunder bei einem Mann weniger...Das wird ein 2:1 im Rückspiel, Verlängerung, Elfmeterschießen, Bayern weiter ;)
      Seit der 61. Minute. :rolleyes:
      Hast du die 1. Halbzeit gesehen? Da war Bayern klar besser und hatte durch Vidals (zugegeben zweifelhaften) Elfmeter das 2:0 auf dem Fuß. In die 2. Halbzeit sind sie schlecht reingkommen und Real hat das eiskalt ausgenutzt. Dann hat sich Bayern aber wieder gefangen und das Spiel war ziemlich ausgeglichen, bis Martinez mit Gelb-Rot vom Feld musste.
    • Ich fand Bayern in der 1.HZ überhaupt nicht so überragend wie es oft geschrieben wird, auch wenn sie natürlich besser waren. Der Elfmeter war ein absoluter Witz, bei Barca wäre da wieder von Uefalona geschwafelt worden, bei Bayern wäre es wohl einfach "erarbeitet" gewesen :D

      2.HZ dann eine Machtdemonstration von Real Madrid, das hätte ich denen so nicht zugetraut, wenn die in der CL weiterhin so auftreten wird der Titel (leider) nur über sie gehen. Überragend war vor allem mal wieder Ramos, der Typ spielt in der Liga immer übelst schludrig, teilweise fast schon amateurhaft. Aber in den wichtigen Spielen packt er dann einfach wieder eine Bombenleistung aus ohne jemals in Gefahr zu geraten eine gelbe Karte zu holen. In der Form für mich weiterhin der beste Innenverteidiger der Welt.

      Bei Bayern hat man aber den Ausfall von Lewandowski sehr gut gesehen, Müller ist einfach eine Pflaume im festmachen von Bällen, da muss man aber auch Ancelotti kritisieren, warum stellt er den so auf? Jeder kennt Müller's Schwächen. Wie der Typ 15 Millionen (stimmt das? :D ) verdienen kann ist aber nur ein schlechter Witz xD
      Amunt Valencia!
    • Sergi schrieb:

      Ich fand Bayern in der 1.HZ überhaupt nicht so überragend wie es oft geschrieben wird, auch wenn sie natürlich besser waren. Der Elfmeter war ein absoluter Witz, bei Barca wäre da wieder von Uefalona geschwafelt worden, bei Bayern wäre es wohl einfach "erarbeitet" gewesen :D

      2.HZ dann eine Machtdemonstration von Real Madrid, das hätte ich denen so nicht zugetraut, wenn die in der CL weiterhin so auftreten wird der Titel (leider) nur über sie gehen. Überragend war vor allem mal wieder Ramos, der Typ spielt in der Liga immer übelst schludrig, teilweise fast schon amateurhaft. Aber in den wichtigen Spielen packt er dann einfach wieder eine Bombenleistung aus ohne jemals in Gefahr zu geraten eine gelbe Karte zu holen. In der Form für mich weiterhin der beste Innenverteidiger der Welt.

      Bei Bayern hat man aber den Ausfall von Lewandowski sehr gut gesehen, Müller ist einfach eine Pflaume im festmachen von Bällen, da muss man aber auch Ancelotti kritisieren, warum stellt er den so auf? Jeder kennt Müller's Schwächen. Wie der Typ 15 Millionen (stimmt das? :D ) verdienen kann ist aber nur ein schlechter Witz xD

      Deutsche Brille

      Spanische Brille


      Deutscher Meister: S25 und S27


    • Ich analysiere jetzt erstmal die ganzen Fehlentscheidungen und gib dann irgendjemanden die Schuld. Bitter natürlich, Lewandowski wurde fälschlicherweise wegen Abseits zurück gepfiffen und wäre allein auf Navas zu gelaufen und hätte das 2:0 machen können. Und in der VL übersieht der gleiche Assistent die Abseitsposition von Ronaldo. Der Videobeweis kann eigentlich nur noch eine Frage der Zeit sein.

      Man muss auch zugeben es war nicht der beste Auftritt von Bayern, gerade die Leistung in München war echt schwach. Dann gerät man zwei Mal in Unterzahl (gg Vidal war ein Witz, bei Martinez hätte ich mir ein bisschen Fingerspitzengefühl gewünscht, als IV zwei Fouls im gesamten Spiel, dazu noch zwei harmlose an der Mittellinie ist schon hart). In Unterzahl hätte man ruhig auch ein bisschen kompakter stehen kînnen.
    • Ancelotti hat Vidal wohl drin gelassen weil Boateng und Hummels beide angeschlagen waren. Ist halt alles ziemlich unglücklich gelaufen. Und leider wurden beide Spiele etwas verpfiffen, Elfer im Hinspiel, rote Karte gestern (eigentlich müssten Vidal und Casemiro beide schon früher fliegen, bei Vidal wars dann halt die Summe der Fouls auch wenns kein Foul war), Abseitstor,...
    • Wer mit Ginter und Durm anfängt hat es nicht verdient ins Halbfinale zu kommen. Es bleibt wie in den letzten Jahren dabei das die Offensive noch so gut und taleniert sein kann, die Böcke die die Defensive baut kann keine Offensive der Welt reparieren. Alleine heute müssen wir eigentlich mindestens mit sechs Gegentoren nach Hause fahren, wenn nicht sogar mehr.

      War an sich wieder ne ordentliche CL-Saison aber für den finalen Schritt braucht man halt einfach ne ordentliche Abwehr und die haben wir leider nicht.
      -Judas-
    • Juvo schrieb:

      2 wirklich starke Spiele gegen Barca, zwei Mal die Null halten gegen Barca macht uns nicht jeder nach. Absolut verdientes Weiterkommen, in der Summe wollten wir das einfach deutlich mehr als Barca. Bin zufrieden. Nächster Gegner ist mir egal, am wenigsten will ich Atleti.
      Haut bitte Real raus und gewinnt dann die CL.