SC Magazin - Abpfiff: Rückblick auf die Saison 26 [Ausgabe 50]

    • SC Magazin - Abpfiff: Rückblick auf die Saison 26 [Ausgabe 50]



      - SAISON 26 -

      Mit dem Abpfiff im Finale der Champions League fiel der Vorhang für die Saison 26 der Soccercraft-Geschichte. Wieder ist eine spannende Saison mit Überraschungen, Enttäuschungen und glorreichen Siegen vorbei. Wir blicken noch einmal zurück auf die vergangene Spielzeit.

      SPANIEN

      Meister: Valencia CF
      Absteiger: Celta Vigo, Rayo Vallecano
      Aufsteiger: Villarreal CF, Deportivo La Coruna
      Die Überraschung: Malaga CF (6. Platz)
      Die Enttäuschung: Celta Vigo (12. Platz)
      Elf der Saison: Rulli - Danilo, Süle, Aziz, Bertrand - Feghouli, de Bruyne, Costa - James - Pato, Lukau

      Nachdem @Shark mit Real Madrid in der letzten Saison die Vorherrschaft von Valencia und Sevilla durchbrechen konnte, riss sich nun wieder @Sergi mit seinen Fledemäusen den Meistertitel an sich. Real fiel auf den 3. Platz, nach dem Vizemeister Sevilla mit @Laxs. Pokalsieger wurde jedoch überraschend keiner der großen Favoriten: Im Finale zwischen Barcelona und Athletic Bilbao setzte sich am Ende die Mannschaft von @litti2000 im Elfmeterschießen durch. Enttäuschend verlief die Saison sowohl für Celta Vigo als auch für Rayo Vallecano, die beide nächstes Jahr in der Segunda Liga antreten müssen. Dort gewann erwartungsgemäß @Beeblebrox mit seinem Villarreal CF die Meisterschaft, der zweite Aufsteiger heißt Deportivo La Coruna. Es wird spannend, ob sich die beiden Klubs in der höchsten Spielklasse halten können, trotz der jungen Mannschaft des VCF und des Verlusts des Aufstiegstrainers @Schnix bei Deportivo.



      ITALIEN

      Meister: SSC Neapel
      Absteiger: AS Bari, AS Rom
      Aufsteiger: Atalanta Bergamo, FC Empoli
      Die Überraschung: AC Florenz (4. Platz)
      Die Enttäuschung: AS Rom (11. Platz)
      Elf der Saison: Rajkovic - Hysaj, Reyes, Baumgartl, Baba - Jorginho - Götze, Vecino, Jovetic - Soldado, Messi

      Zwei Titelkandidaten der Serie A spielten eine herausragende Saison, und so blieb es auch bis zum Ende spannend. Erster wurde zum Schluss der Topfavorit SSC Neapel, der unter @Derpapst wieder zu alter Stärke zu finden scheint. Nur zwei Punkte Rückstand hatte jedoch der Meister von S23, UC Sampdoria mit @Eule. Der Dritte Juventus Turin, gecoacht von @Juvo, blieb mit 15 Punkten Rückstand auf Rang Eins weit zurück. Weit zurück blieb auch die AS Bari, allerdings mit schlimmeren Folgen: Der Ex-Klub von Trainerlegende @Weinachtsmann stürzt ab in die 2. Liga. Den Süditalienern folgt der ehemalige Topklub AS Rom, dessen Trainer @Philip0311 den Abstieg nicht verhindern konnte. Noch vor zwei Spielzeiten war die Roma oben dabei und Stadtrivale Lazio saß in der 2. Liga fest - nun hat sich das Bild umgekehrt. Atalanta Bergamo und der FC Empoli dagegen dürfen dank @Nembless und @Iaqu nächste Saison wieder Erstliga-Luft schnuppern. Den Pokal nahm @Schnix mit seinem AC Milan mit, in einem spannenden Endspiel wurde Juventus mit 1:0 besiegt.




      ENGLAND

      Meister: Manchester United
      Absteiger: AFC Sunderland, Birmingham City
      Aufsteiger: Tottenham Hotspur, Crystal Palace
      Die Überraschung: Leicester City (3. Platz)
      Die Enttäuschung: FC Everton (9. Platz)
      Elf der Saison: Lloris - Jedvaj, Donsah, Marquinhos, Amavi - Bale, Hamsik, Reus - Halilovic - Benzema, Griezmann

      Auch in der Premier League duellierten sich bis zum Schluss zwei Vereine - doch am Ende hatte @Castro90 mit Manchester United die Nase vor Chelsea und @Magista. Die Reds feiern damit den Titel Hattrick, da sie sich nun Sieger der Spielzeiten S24, S25 und S26 nennen dürfen. Spiegelt man die Tabelle, ist Birmingham City ganz vorne - ohne Trainer hatte der Klub keine Chance, die Liga zu halten. Mit runter muss der AFC Sunderland, Bournemouth rettete sich nur dank der besseren Tordifferenz. Enttäuschend verlief die Saison für die beiden Klubs an der Mersey: Mit dem 8. und 9. Platz blieben Liverpool mit @FaNaTiCo und Everton mit @Drehstuhlprofi hinter den Erwartungen zurück. Die Erwartungen erfüllen konnten Tottenham Hotspur und Crystal Palace, die nächstes Jahr wieder Premier League spielen dürfen. Immerhin versöhnte Everton die Fans wieder mit dem Pokalsieg gegen Manchester City - die Favoriten Manchester United und Chelsea waren schon im Achtel- bzw. Viertelfinale ausgeschieden.

      DEUTSCHLAND

      Meister: 1. FC Köln
      Absteiger: Hamburger SV, VfB Stuttgart
      Aufsteiger: Eintracht Frankfurt, FC Augsburg
      Die Überraschung: Borussia Dortmund (3. Platz)
      Die Enttäuschung: Bayer 04 Leverkusen (8. Platz)
      Elf der Saison: Scuffet - Carvajal, Kompany, Alderweireld, Gerhardt - Pedro, Kovacic, Mane - Müller - Aguero, Costa

      49 Punkte holte Schalke 04 in der letzten Saison, am Ende wurden die von @Iaqu trainierten Königsblauen Meister. Sechs Punkte mehr sammelte diese Spielzeit der 1. FC Köln unter @kleinezerrung, der sich die Vormachtstellung im deutschen Fußball wieder zurückerobern will. Schalke landete diesmal nur auf dem 4. Platz, sogar hinter Erzrivale Borussia Dortmund. @mike2905 feierte mit seinen Borussen den 3. Platz - durchaus eine Überraschung. Negativ fiel wieder einmal Bayer Leverkusen auf, das mit Trainer @Roger Schmidt seit Langem den eingenen Ansprüchen hinterher hinkt. @xxkjanzxx und Werder Bremen mussten in der Meisterschaft Köln den Vortritt lassen, doch den DFB-Pokal sicherte man sich in einem furiosen Finale (4:1 gegen M'gladbach). Der VfB Stuttgart allerdings, der vor wenigen Saisons noch Champions League spielte, muss mit @SirGame den bitteren Gang in die 2. Bundesliga antreten - zusammen mit dem Hamburger SV, der in 22 Spielen kein einziges Mal gewinnen konnte. Mit dem FC Augsburg steigt ein Team in die Bundesliga auf, für das die Beletage des deutschen Fußballs noch völliges Neuland ist. Hinter Eintracht Frankfurt und @Nembless belegten die Schwaben den 2. Platz.


      INTERNATIONAL

      Die internationalen Wettbewerbe sind in der Saison 26 in fester Hand: Der 1. FC Köln setzte sich mit einem 3:2 über Wigan Athletic die Europa League-Krone auf, und die begehrteste Trophäe auf europäischem Boden, der Henkelpott, ging an Werder Bremen. Napoli und Valencia waren bereits im Viertelfinale der Champions League ausgeschieden, im Halbfinale war mit Schalke ein weiterer deutscher Teilnehmer. Der Champions-League-Sieg dürfte die Bremer Fans über das Verpassen der Meisterschaft hinwegtrösten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von fcbwaldi ()

    • Ich muss mich entschuldigen.... leider konnte ich die letzten Monate nur seeeehr inaktiv sein, hatte lange kein Internet mehr und privat ging es auch sehr turbulent zu, sodass ich hier leider nicht mehr reingeschaut habe... will nun aber wieder mit Zeit und Lust zurückkommen und mein Team zurück in die 1 liga führen

      Trotzdem ein dickes SORRY!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Philip0311 ()