SC-Magazin - Transfer-Check: So schlugen sich die Neuzugänge (Teil II) [Ausgabe 52]

    • SC-Magazin - Transfer-Check: So schlugen sich die Neuzugänge (Teil II) [Ausgabe 52]



      - SAISON 26 -

      Die Saison 26 ist vorbei - Zeit für eine Bilanz! Vor Saisonstart war wieder fleißig gehandelt, verkauft und verpflichtet worden - doch wie gut haben sich die Vereine verstärkt? Wir nehmen einige Top-Transfers des vergangenen Sommertransferfensters unter die Lupe. Nun: Teil II.

      ALLAN
      FC Schalke 04 > FC Barcelona
      35.000.000€
      Dem Brasilianer Allan (26) wurde die Konkurrent im defensiven Mittelfeld auf Schalke zu groß und er schloss sich zu Saisonbeginn dem FC Barcelona an. Dort lief es bisher nicht wesentlich besser für ihn, über die Rolle des Backups (13 Spiele in allen Wettbewerben) kam Allan nicht hinaus. Seinen Job machte er in den wenigen Einsätzen jedoch relativ gut, ein Notenschnitt von 3,26 steht zu Buche.

      Joaqín CORREA
      FC Schalke 04 > FC Barcelona
      50.000.000€
      Auch der Argentinier nahm den Weg von der Veltins-Arena ins Camp Nou. Unter @Seb0312 kommt er bisher allerdings noch weniger zum Zuge als Allan: 5 Ligaspiele absolvierte der Mittelfeldspieler für die 1. Mannschaft - 9 Mal musste er für die Reservemannschaft ran. Seine Durchschnittsnote (2,68 in der ersten und 2,58 in der zweiten Mannschaft) empfehlen ihn aber für mehr Einsätze in der nächsten Saison.

      Raheem STERLING
      1. FC Köln > FC Chelsea
      Müller + Torres + Grimaldo
      Im Austausch mit drei Spielern wechselte Flügelflitzer Raheem Sterling (22) im Sommer an die Stamford Bridge. Dort begeisterte der Engländer die Fans: 6 Tore und 3 Assists in 22 Ligaspielen gehen auf sein Konto (Durchschnittsnote 2,55). Hinzu kommen 8 Einsätze in der Champions League (3 Tore) und 2 Spiele in der Europa League (2 Tore). Sterlings Verpflichtung hat sich gelohnt für @Magista!

      Thomas MÜLLER
      FC Chelsea > 1. FC Köln
      Tausch mit Sterling
      Den umgekehrten Weg nahm Stürmerstar Thomas Müller (28) und wechselte zurück in sein Heimatland. Mit Köln durfte er schon in seiner ersten Saison die Meisterschaft feiern, 11 Tore und 4 Vorlagen trug er selbst dazu bei. Sein Notenschnitt von 2,48 ist stark. Noch einmal 11 Tore in 13 Spielen erzielte er in der Europa League (2 Assists) und führte sein Team damit zum Sieg des Wettbewerbs. Ein Transfer, der voll eingeschlagen hat.


      Óliver TORRES
      FC Chelsea > 1. FC Köln
      Tausch mit Sterling
      Neben Müller krallte sich @kleinezerrung für seinen FC auch den spanischen Mittelfeldstrategen Óliver Torres. Seine erste Spielzeit in Köln verlief allerdings nicht ganz so gut wie die von Müller: 15 Einsätze stehen für Torres zu Buche, dabei bringt er es immerhin auf 2 Torvorlagen und eine Durchschnittsnote von 3,07. Zudem wurde er 2 Mal in der Europa League eingesetzt. Zu wenig für seinen Geschmack. Doch der Spanier zeigt sich selbstbewusst: "Ich werde mich hier durchsetzen!"

      Javier MASCHERANO
      Villarreal CF > FC Empoli
      25.000.000€
      Für die Mission Aufstieg verpflichtete @Iaqu im Sommer den Argentinier Javier Mascherano (33). Der Plan ging auf: Mascherano machte alle 22 Spiele (4 Vorlagen, Durchschnittsnote 3,05) und führte sein Team zum Aufstieg. Dabei spielte der Innenverteidiger auch immer fair und wurde lediglich 3 Mal verwarnt.

      James MCCARTHY
      1. FC Köln > Real Betis Sevilla
      35.000.000€
      Für verhältnismäßig güntige 35 Millionen Euro lotste @Klaus den zentralen Mittelfeldspieler James McCarthy (26) nach Spanien. Nach Jahren als Reservist in Köln zeigte der Ire im neuen Trikot, was er wirklich kann: 21 Spiele absolvierte McCarthy, dabei gelangen ihm 2 Scorer und ein starker Notenschnitt von 2,90. Am Ende durfte er sich mit seinem Team über den Klassenerhalt freuen.

      ALEX SANDRO
      FC Sevilla > Juventus Turin
      155.000.000€
      Sage und schreibe 155 Millionen Euro ließ sich Juventus Turin um Trainer @Juvo die Dienste des Linksverteidigers Alex Sandro kosten. Der 26-Jährige wusste sofort zu überzeugen: 22 Einsätze, 3 Assists und eine Durchschnittsnote von 3,1 stehen für Alex Sandro in seiner Premierensaison in Turin zu Buche. Hinzu kommen 6 Spiele in der Champions League und 4 Partien in der Europa League.


      KOKE
      1. FC Köln > Valencia CF
      20.000.000€ + Mané + Lookman
      Nachdem es Koke (25) in Deutschland zu kalt wurde, wechselte er nach Spanien zu Valencia CF. Sein neuer Trainer @Sergi schenkte dem Mittelfeldstar in 21 Ligaspielen das Vertrauen, welches dieser mit 4 Toren und einem Notenschnitt von 2,83 zurückzahlte. Hinzu kommen 8 Einsätze in der Champions League (2 Torvorlagen), die Koke eigentlich gewinnen wollte. "Nächstes Jahr greifen wir wieder an!", wird der Spanier zitiert.

      Sadio MANÉ
      Valencia CF > 1. FC Köln
      Tausch mit Koke
      Nach Köln ging im Umkehrschluss der Senegalese Sadio Mané. Die Erwartungen enttäuschte der Flügelspieler nicht; 8 Tore und 3 Assists in 22 Ligaspielen, dazu eine starke Durchschnittswertung von 2,34. 97 Prozent seiner Pässe kamen an. Seine Leistungen in der Europa League (13 Scorer in 15 Spielen) trugen ihren Teil zum Sieg des Wettbewerbs bei.

      Douglas SANTOS
      SSC Neapel > Crystal Palace
      20.000.000€
      Der Reservistenrolle in Neapel überdrüssig, schloss Douglas Santos (23) sich zu Saisonbeginn dem englischen Zweitligisten Crystal Palace an. Dort konnte der Linksverteidiger durchaus überzeugen: In allen 21 möglichen Ligaspielen wurde der Brasilianer aufgestellt, mit 2 Assists und einer Durchschnittsnote von 2,84 spielte er sich in den Fokus von mehreren Erstligisten.

      RAMIRES
      FC Chelsea > Tottenham Hotspur
      30.000.000€
      Ramires (30) brach im Sommer seine Zelte an der Stamford Bridge ab und wechselte zu den Spurs in die 2. Liga. Dort verpasste er zwar 5 Spiele (16 Einsätze), konnte mit 2 Scorerpunkten und einer Durchschnittsbewertung von 2,8 aber überzeugen. Die Fans sind sich einig: Interimsmanager @kleinezerrung hat mit Ramires einen guten Fang gemacht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Waldi ()

    • kleinezerrung schrieb:

      Magista schrieb:

      Tolle Berichte und ja, die Verpflichtung von Sterling hat sich gelohnt. Ich bin sehr zufrieden! :)
      Kann mit Müller auch gut leben :)
      Es ist immer schön, wenn beide Seiten zufrieden sind. :)
      S23: Sieger des FA Community Shield, Sieger des FA-Cups und Meister in der Premier League
      S 24: Sieger des FA Community Shield