Napoli FM20 (gegenpressing)

    • Beeblebrox schrieb:

      Waldi schrieb:

      Was ist denn ein Mezzala? Ist das neu? Oder nur in der englischen Version so genannt?
      Zentraler, der auf die Halbräume ausweicht. Bisschen Flügel, bisschen nach innen ziehend. Habe aber Probleme damit, reale aktuelle Beispiele zu finden. Bei Schalke evtl Harit manchmal in der letzten Hinserie?
      Iniesta wäre der Spieler, der mir am ehesten einfällt.

      Ich hol halt immer junge Toptalente, die dann die älteren Spieler so schnell verdrängen.. zB hab ich jetzt auch Boschilia verkauft, kurz nachdem er zum Führungsspieler aufgestiegen ist, weil er kein Sinn mehr macht für die Zukunft (verdient mega viel Gehalt und spielt schlechter als Gomez oder Reyna)

      Werde jetzt Letschert als Backup halten, der verdient nicht so viel.. das wird dann mein erfahrener IV. Im TW hole ich mir evtl nen alten Spieler, der 2 Jahre den Kasten hütet, bis mein junger Japaner aus der Jugend bereit ist.

      Hatte eigentlich nen guten, alten TW, aber war gierig und hab den fürs erstbeste Angebot verkauft.. war glaube nen Fehler xD

      In der Offensive habe ich so viele gute, junge Spieler.. da wirds schwer nen älteren einzubauen.
    • Den HSV wieder dahin geführt, wo er hingehört: Champions League :D

      Hab am Ende noch nen guten Lauf gehabt, nachdem ich einfach voll auf Talente gesetzt hab xD Mein 21jähriger IV (dieser Bella Kotchup oder so) hat alles zerstört, richtig guter Typ.

      Bayern 4:0 weggehauen, definitiv mein bestes Spiel bisher. Da hat sogar Waldschmidt einmal funktioniert :D Der ist auch deutlich stärker, wenn er etwas mehr Raum bekommt.
    • Bin jetzt beim journeyman in der 2. Saison in Island 3. Geworden dazu 2tes mal manager des Jahres. Hätte um 1 Jahr verlängert aber der Verein will mir nur 2 geben. Ich lasse jetzt auslaufen und schau wo mich die Reise hinführt... Hätte bock irgendwo in Skandinavien zu landen. Mal sehen.
      Weiterhin bin ich nebenbei Österreichs u21 Trainer also wenigstens nicht arbeitslos :D
    • Beeblebrox schrieb:

      wie gefällt dir das so? Wollte sowas immer mal machen, aber habe Bedenken, dass mein Managerstil komplett anders ist
      Find ich bisher mega spannenend. Island warn witziger start. Ja man muss halt mit dem arbeiten was man hat wirklich... Ich hab tatsächlich guten offensiven ballbesitzfußball mit pressing Elementen mit den isländern spielen können. Man muss echt ein paar Mitarbeiter nachholen sodass man wenigstens etwas reißen kann. Ich hab zb ebi smolarek als scout geholt und mir ein paar Polen damit geholt. Das lief ganz gut. Zudem tauchen manchmal ein paar gute vereinslose auf.

      @Weinachtsmann man startet zudem ohne Lizenzen und hobby kicker als Erfahrung.


      Edit: zudem war ich immer einer der langfristig bei den Klubs geblieben ist und da was aufgebaut hat und es ist mal witzig anders zu spielen und im hier und jetzt zu sein und nicht nur auf Talente aus zu sein und Co.... Also Talente suche ich weiterhin aber halt nicht mehr so intensiv. Da wird auch mal ein 29 jähriger pole verpflichtet der einem sofort weiterhilft als das Talent mit einem Stern aber 4 1/2 pot.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Castro90 ()

    • Castro90 schrieb:

      @Weinachtsmann man startet zudem ohne Lizenzen und hobby kicker als Erfahrung.
      Ich hab mir aber vorgenommen, das das nächste Mal anders zu machen. Ich meine, es ist ja auch nicht unrealistisch, eine Fußballtrainer-Ausbildung zu machen und dann ins Geschäft einzusteigen. Dann muss man auch nicht unbedingt in den ganz untersten Ligen anfangen.

      Football Manager 15

      Football Manager 15

      Da hab ich mal nen Journeyman von mir beschrieben. Hab glaube ich beim FC Augsburg II angefangen, dort auch lange geblieben. Dann zum FC Rapperswil-Jona in die Schweiz, Meister mit FC St. Gallen und dann zu Sturm Graz. Dann kam der FM 17, den ich mir geholt habe, das war dann das Ende der Karriere.
    • Waldi schrieb:

      Castro90 schrieb:

      @Weinachtsmann man startet zudem ohne Lizenzen und hobby kicker als Erfahrung.
      Ich hab mir aber vorgenommen, das das nächste Mal anders zu machen. Ich meine, es ist ja auch nicht unrealistisch, eine Fußballtrainer-Ausbildung zu machen und dann ins Geschäft einzusteigen. Dann muss man auch nicht unbedingt in den ganz untersten Ligen anfangen.
      Football Manager 15

      Football Manager 15

      Da hab ich mal nen Journeyman von mir beschrieben. Hab glaube ich beim FC Augsburg II angefangen, dort auch lange geblieben. Dann zum FC Rapperswil-Jona in die Schweiz, Meister mit FC St. Gallen und dann zu Sturm Graz. Dann kam der FM 17, den ich mir geholt habe, das war dann das Ende der Karriere.
      Ja man sollte dann aber nicht direkt den fußballlehrer raushauen. Da bekommt schon zu Anfang schon zu Gute Angebote meiner Meinung nach. Aber jeder so wie er Spaß hat. Man kann auch so ein mittelding machen und einige der ersten Lizenzen schon mal haben zumindest
    • Das Problem ist in den ganz unteren Ligen halt (also wenn man mit Extra-Ligen spielt), zumindest war es das in den Versionen, die ich gespielt habe, dass du den Lehrgang nicht aus eigener Tasche bezahlen darfst, das muss der Verein machen. Du musst also eine Vorstandsanfrage machen. Und oft verweigern dir die das weil kein Geld da ist. Das ist dann bisschen so ein Teufelskreis; man will mehr Erfolg haben, aber dafür muss man ein besserer Trainer sein; dafür aber nen besseren Lehrgang machen; dafür aber Erfolg haben.
    • Konnte gestern Abend nochmal etwas spielen. Bin jetzt bei Rubin Kazan gelandet... Ein glücksgriff.. Direkt nen trainer Lehrgang angefragt und endlich bewilligt bekommen. Reykjavik hat mit aber auch schon 2 finanziert. Also ging wohl.

      Hab 18 mio Transfer Budget aber scheiß gehaltsbudget sodass ich auf knapp 14 anpassen musste. Problem nun.. Ich brauch russen für die Liga Regeln aber kein Schwein will kommen :D vorher trau ich mich nicht gut ausländer zu kaufen. Bin Anfang Januar und in Russland ist gerade Pause. Ich würde am liebsten den 30 jährigen kokorin loswerden der ist aber führungsspieler. Kein Bock die Mannschaft gegen mich zu haben. Dadurch dass ich ein nobody aus island bin kann die Stimmung im Kader schnell kippen... Ich hoffe dass ich noch 1 2 IVs kriegen kann und ggfs. noch nen flügelspieler. Dann sollte ich das Ziel das Mittelfeld der Tabelle zu erreichen schaffen.

      Hab aktuell Eigentlich nur schiss das der Sprung vl zu groß war.
      Meine 2 anderen coolen Angebote waren Bolton in der League one und BW Linz in der 2. Liga in Österreich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Castro90 ()

    • Neu

      Update meiner Journeyman Reise.

      Ich wurde bei rubin zunächst 8 und hab ein wenig die Mannschaft umgekrempelt. Nachdem Früchtl bei mir ein halbes Jahr das Tor erfolgreich hütete, hab ich seinen ehemaligen Kollegen lukas Mai geholt für 1.2 Mio. Dazu noch einen Filip Stevanovic für lächerliche 1.8 Mio.
      Hab noch den Russen IV Diveev für 10 mio geholt und ein paar ergänzungsspieler.

      Mit dem Team bin ich dann russischer Meister geworden :)
      U21 EM mit Österreich endete in der Gruppenphase aber Ziel war auch nur die Quali zu schaffen. Bin zurückgetreten weil mich das nicht mehr wirklich gereizt hat.
      Nach der Saison wars Zeit weiter zu ziehen.
      Ich bin nun in Bremen gelandet in der 2. Liga. Letzte Saison sind die nur 4. Geworden unter Labbadia.
      Kaum angekommen wollen meine beiden Kapitäne Maxi Eggestein und Klassen gehen. Keine Chance die zum bleiben zu überreden.
      Wurden dann verkauft. Klassen nach Frankfurt für 12 mio... Für nen 31 jährigen vollkommen OK.
      Egge ist für MW (28 Mio) nach Dortmund gegangen.
      Rachica will auch gehen aber mit dem Versprechen, dass wir aufsteigen ließ er sich zum bleiben überreden.
      Nun hab ich ordentlich Kohle und hab einige junge für die zukunft aber auch stammspieler geholt. Mit knoche und Tisserand war meine Abwehr alt und unbeweglich. Hier hab ich 2 gute Regens für günstiges Geld geholt.

      Lars Bender war ablösefrei. War Ehrensache den zu holen, zudem ist er prompt zum führungsspieler im team geworden und gleichzeitig auch neuer Kapitän. Daher für die Kabine ein Coup auch wenn er nur ersatz Spieler ist.

      Im Sturm bin ich mit Sargent gut besetzt gewesen und hab mir den bei Hertha gescheiterten Jastrzembski für den linken Flügel geholt.
      Mit dem bereits vorhandenen Bittencourt ist er jetzt in der Rotation.

      Erste Testspiele verliefen gut und bin jetzt auf die Saison gespannt.

      Ich hab zwar immernoch gut Budget aber der kontostand von Werder ist nicht sonderlich hoch sodass ich die Saison erstmal abwarten bevor ich das Geld verpulvere.