Angepinnt Allgemeines zum Scouting

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ob Spieler zu Stars werden ist erstmal unerheblich, da sind viel mehr Faktoren im Spiel als nur das Talent. MMn geht es vor allem um den Status, den Vereine innerhalb des Jugendmarktes haben, also um das Umfeld, die Qualität der Mannschaft und die finanzielle Bereitschaft, in die Jugend zu investieren. In diesen Bereichen sehe ich Leverkusen und Schalke absolut gleichwertig. Dass ein Yesil oder Aydin nicht das geworden ist wie ein Draxler oder Meyer, war lange Zeit nicht abzusehen. Und aktuell besitzen beide Vereine große Talente in ihren Reihen, natürlich durch ihr Standing abgeworbene Spieler wie Schreck/Kübler. Und was an Talenten in beiden A-Jugenden spielt, ist ebenso unglaublich qualitativ hochwertig.

      Übrigens gibt's auch einen Brandt bei Leverkusen, um mal einen Spieler ähnlicher Kategorie zu nennen.


      Über Bayerns Verbot sollte auch nachgedacht werden, natürlich. Aktuell bin ich da bei dir, einen Benko, Dorsch oder Tillmann kann man schonmal scouten lassen, der Rest der Jugend ist kein Weltklasseniveau. Stattdessen lieber Dinamo Zagreb oder Anderlecht, wen man aktuell starke Jugendzentren verbieten will.
    • Stimmt, Brandt habe ich vergessen. Meiner Meinung ist dennoch Schalke die bessere Jugendschmiede, aber das ist wie gesagt nur eine persönliche Empfindung. Bayerns Verbot habe ich schon mehrmals angesprochen, da scheint aber zu gelten: Topvereine müssen verboten werden.

      Wird sicher wieder drüber gesprochen werden, auch mit Leverkusen und Zagreb/Anderlecht. Ich persönlich bin ja immer der Meinung, man sollte nicht zu viele verbieten.
    • BacardiCoke schrieb:

      Bei Bayern und anderen großen Vereinen geht es auch um die vielen Gerüchte.
      Wenn Bayern an einem jungen Spieler interessiert ist, dann kann man davon ausgehen, dass dieser schon ein ziemlich großen Talent sein könnte.
      Gerade in den letzten Jahren wird immer deutlicher, dass Spieler, an denen Bayern interessiert sind, immer Spieler sind, die sowieso verboten wären.
    • Beeblebrox schrieb:

      BacardiCoke schrieb:

      Bei Bayern und anderen großen Vereinen geht es auch um die vielen Gerüchte.
      Wenn Bayern an einem jungen Spieler interessiert ist, dann kann man davon ausgehen, dass dieser schon ein ziemlich großen Talent sein könnte.
      Gerade in den letzten Jahren wird immer deutlicher, dass Spieler, an denen Bayern interessiert sind, immer Spieler sind, die sowieso verboten wären.
      Das stimmt.
      Heutzutage sind die Werte auf tm.de schneller oben, als noch vor zwei Jahren.
      Dann könnte man die Liste aber noch mehr verkleinern.
      Aber ich hatte mich dazu ja schonmal geäußert.
    • Ace schrieb:

      Schnix schrieb:

      Achim, ließ den verdammten Text und versteh' ihn.
      Nein, ich picke mir lieber einzelne Zeilen raus und kontere diese.
      Das Bibelbronx recht hat, steht ja außer Frage. Aber Pöbeln macht halt einfach mehr Spaß. :(
      Meinen Namen so zu verändern gilt als Majestätsbeleidigung! Ich verurteile dich zu zwei pangalaktischen Donnergurglern und dazwischen einem Blick durch den totalen Durchblicksstrudel.



      Zaphod Beeblebrox
      Präsident der Galaxis
    • kleinezerrung schrieb:

      Die Preise sind diesmal wirklich ein Witz und stehen in keinem Verhältnis. Daran merkt man, dass definitiv zuviel Geld im Umlauf ist.
      Nicht unbedingt in der Sim an sich, sondern bei den größeren Vereinen.
      Die Finanzkürzung hat im Prinzip lediglich die kleineren Vereine eingeschnürt und deren Spielraum um ein vielfaches eingeschränkt. Größere Vereine können nahezu beliebig viel Geld in Beine investieren.
      "Typen wie Du sind im Profifußball schwer zu finden. Deine bedingungslose Treue und Loyalität werden niemals vergessen lassen, was Du für uns und das Kreuz auf der Brust gegeben hast.
      Du bist eine Legende - für immer!"
    • Schnix schrieb:

      kleinezerrung schrieb:

      Die Preise sind diesmal wirklich ein Witz und stehen in keinem Verhältnis. Daran merkt man, dass definitiv zuviel Geld im Umlauf ist.
      Nicht unbedingt in der Sim an sich, sondern bei den größeren Vereinen.Die Finanzkürzung hat im Prinzip lediglich die kleineren Vereine eingeschnürt und deren Spielraum um ein vielfaches eingeschränkt. Größere Vereine können nahezu beliebig viel Geld in Beine investieren.
      Auf den Punkt #geschnixt.
      future belongs to

      #freedakriagal
    • Schnix schrieb:

      kleinezerrung schrieb:

      Die Preise sind diesmal wirklich ein Witz und stehen in keinem Verhältnis. Daran merkt man, dass definitiv zuviel Geld im Umlauf ist.
      Nicht unbedingt in der Sim an sich, sondern bei den größeren Vereinen.Die Finanzkürzung hat im Prinzip lediglich die kleineren Vereine eingeschnürt und deren Spielraum um ein vielfaches eingeschränkt. Größere Vereine können nahezu beliebig viel Geld in Beine investieren.
      Ja kann man so interpretieren, aber für die Zukunft wird an einem neuen Konzept gegen die "Geld-Welle" gearbeitet. In den nächsten Tagen/Wochen steht das auf jeden Fall auf meiner "to-do-Liste".
      S23: Sieger des FA Community Shield, Sieger des FA-Cups und Meister in der Premier League
      S 24: Sieger des FA Community Shield
      S28: Meister in der Premier League
    • Magista schrieb:

      Schnix schrieb:

      kleinezerrung schrieb:

      Die Preise sind diesmal wirklich ein Witz und stehen in keinem Verhältnis. Daran merkt man, dass definitiv zuviel Geld im Umlauf ist.
      Nicht unbedingt in der Sim an sich, sondern bei den größeren Vereinen.Die Finanzkürzung hat im Prinzip lediglich die kleineren Vereine eingeschnürt und deren Spielraum um ein vielfaches eingeschränkt. Größere Vereine können nahezu beliebig viel Geld in Beine investieren.
      Ja kann man so interpretieren, aber für die Zukunft wird an einem neuen Konzept gegen die "Geld-Welle" gearbeitet. In den nächsten Tagen/Wochen steht das auf jeden Fall auf meiner "to-do-Liste".
      Müsst ihr auch, mittlerweile geht die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander.^^
      Ich vertrau euch da voll und ganz.
      "Typen wie Du sind im Profifußball schwer zu finden. Deine bedingungslose Treue und Loyalität werden niemals vergessen lassen, was Du für uns und das Kreuz auf der Brust gegeben hast.
      Du bist eine Legende - für immer!"
    • Schnix schrieb:

      Magista schrieb:

      Schnix schrieb:

      kleinezerrung schrieb:

      Die Preise sind diesmal wirklich ein Witz und stehen in keinem Verhältnis. Daran merkt man, dass definitiv zuviel Geld im Umlauf ist.
      Nicht unbedingt in der Sim an sich, sondern bei den größeren Vereinen.Die Finanzkürzung hat im Prinzip lediglich die kleineren Vereine eingeschnürt und deren Spielraum um ein vielfaches eingeschränkt. Größere Vereine können nahezu beliebig viel Geld in Beine investieren.
      Ja kann man so interpretieren, aber für die Zukunft wird an einem neuen Konzept gegen die "Geld-Welle" gearbeitet. In den nächsten Tagen/Wochen steht das auf jeden Fall auf meiner "to-do-Liste".
      Müsst ihr auch, mittlerweile geht die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander.^^Ich vertrau euch da voll und ganz.
      Ich hoffe, dass wir es euch dann schon zur neuen Saison präsentieren können. :up:
      S23: Sieger des FA Community Shield, Sieger des FA-Cups und Meister in der Premier League
      S 24: Sieger des FA Community Shield
      S28: Meister in der Premier League
    • Naja es wird immer von den "bösen" großen Vereinen geredet, die in Geld schwimmen und die "armen" kleinen Vereine überall ausstechen. Dazu muss man aber auch sagen, dass die meisten großen Vereine nicht immer groß waren, sondern größtenteils einfach schon seit Jahren gute Manager haben, die den Verein durch geschicktes handeln zu dem gemacht haben, was sie heute sind.
      So musste ich am Anfang meiner Karriere auch meine besten Talente abgeben um an Geld für neue Investitionen zu kommen..