Nationalmannschafts-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Com_BEPFA schrieb:

      Ganz vergessen, dass man ohne den gegen Werder keine Chance hätte. :rolleyes:
      Man muss nicht alles geil finden, was Spieler des eigenen Vereins tun.
      So herum geht's natürlich auch, ich nehme alles zurück. War wirklich elementar, dass Kampl fit war. :D
      Quasimexikaner! :inlove:

      How do you get a baby out of a blender?
      Tortilla chips.

      Same sex marriage is bad because Jesus was gay!
    • Com_BEPFA schrieb:

      Com_BEPFA schrieb:

      Ganz vergessen, dass man ohne den gegen Werder keine Chance hätte. :rolleyes:
      Man muss nicht alles geil finden, was Spieler des eigenen Vereins tun.
      So herum geht's natürlich auch, ich nehme alles zurück. War wirklich elementar, dass Kampl fit war. :D
      Ich lese aus deinem Post lediglich ein "Mimimimi" heraus. :)
      Der Kern der Diskussion bleibt: Verein > Land.
      "Typen wie Du sind im Profifußball schwer zu finden. Deine bedingungslose Treue und Loyalität werden niemals vergessen lassen, was Du für uns und das Kreuz auf der Brust gegeben hast.
      Du bist eine Legende - für immer!"
    • Was ist daran totschlag, dass ich sage, dass sowas nicht in den Medien kommuniziert gehört und dass ich die Ärger verstehen kann? Dafür muss ich kein Profi sein, um zu wissen, dass diese steroidgefütterten Leistungsmonster nicht ständig zufälligerweise bei unwichtigen Länderspielen krank sind. Und wenn Kampl keinen Bock hat, dann sagt er das dem Verband, nicht dem nächstbesten Bild-Reporter. Dagegen, dass er den Verein priorisiert, sage ich doch gar nichts. Dagegen, dass er nach 9 Spielen meint, überspielt zu sein und das in den Medien verbreiten zu müssen, während sein Land, für das er als Kapitän stellvertretend steht, um die dritte WM-Teilnahme in dessen Geschichte kämpft. Nur um wenige Tage später gegen den Tabellenfünfzehnten 90 Minuten lang zu spielen und 11km abzuspulen. Das nervt mich. Und dagegen kam nichts weiter als "mimimi Verein > Natio". Soviel zum Thema Totschlagargumente oder Diskussion. :rolleyes:
      Es muss nicht alles immer künstlich aufgebauscht werden, schließlich war das mein Ursprungsbeitrag, der dich so getriggert hat:

      Ich schrieb:

      Ist aber auch schon ein wenig nervig, eine Länderspielreise komplett abzusagen, nur weil man ach so müde ist und vor Wochen mal ein bisschen niesen musste. Wenn man sein Land (das kein Topteam ist und jeden Punkt für die WM-Quali gebrauchen kann) dann komplett alleine lässt, nichtmal als Joker von der Bank oder eben als "Maskottchen" wie Poldi mitreisen will, dann kann ich den Ärger der Teamkollegen und des Trainer schon nachvollziehen.

      Für ganz schwer von Begriff befindliche:
      - Kampl hätte ja auch mitgehen können, selbst nur als Bankspieler
      - Die Ausrede von wegen überspielt zieht nach kaum mehr als nem Monat irgendwie nicht so ganz
      -> Das als Teamkameraden und Coach nicht amüsant zu finden, ist allemal verständlich.
      Quasimexikaner! :inlove:

      How do you get a baby out of a blender?
      Tortilla chips.

      Same sex marriage is bad because Jesus was gay!
    • Mimim...okay, nein. Ich wollte mich bessern und nicht mehr einen auf Stammtisch Redner machen, den ich nicht allzu sehr leiden kann.

      Com schrieb:

      Dafür muss ich kein Profi sein, um zu wissen, dass diese steroidgefütterten Leistungsmonster nicht ständig zufälligerweise bei unwichtigen Länderspielen krank sind.
      Logisch. Ein Bastian Schweinsteiger dürfte da wohl das beste Beispiel sein. Ich möchte ihm nichts unterstellen, aber das Fehlen, von zwölf Freundschaftsspielen in Folge spricht schon für sich.






      Com schrieb:

      Und wenn Kampl keinen Bock hat, dann sagt er das dem Verband, nicht dem nächstbesten Bild-Reporter.
      Hat er doch auch? Der Nationaltrainer hat von Kampl eine Nachricht erhalten, die, auf Nachfrage der Bild, vom Nationaltrainer bestätigt wurde. Zugegebenermaßen, eine SMS ist nicht unbedingt die feine englische Art.






      Com schrieb:

      Dagegen, dass er den Verein priorisiert, sage ich doch gar nichts.
      Geht doch.




      Com schrieb:

      Dagegen, dass er nach 9 Spielen meint, überspielt zu sein und das in den Medien verbreiten zu müssen, während sein Land, für das er als Kapitän stellvertretend steht, um die dritte WM-Teilnahme in dessen Geschichte kämpft.
      Nochmal, er meint es nicht nur, er ist es. Wenn du dir nicht nur Sportschau Zwischenschnitte & das ein oder andere CL Spiel von Bayer 04 Leverkusen zur Gemüte führen würdest, dann wüsstest du auch, welch enormes Pensum ein Kampl runterspulen (muss). Und nochmal: Es war eben nicht nur eine "kleine" Erkältung, wobei Männe normalerweise nach einer "kleinen Erkältung" wochenlang flach liegen, wenn es nach der Frau geht.

      Ohne die Nachfrage der Medien wäre es doch gar nicht erst dazu gekommen? Die Bild hat ihren Artikel erst nach der Bestätigung seitens des Nationaltrainers verfasst. Vorher auf dessen Anwesenheit beim Training hingewiesen. Nicht mehr und nicht weniger. Btw, "als Kapitän stellvertretend"? Kapitän ist meines Wissens nach ein gewisser Cesar, auch wenn Kampl mit von der Partie war. Oder meinst du stellvertretender Kapitän? Darüber kann ich nichts finden. :P




      Com schrieb:

      Nur um wenige Tage später gegen den Tabellenfünfzehnten 90 Minuten lang zu spielen und 11km abzuspulen.
      Trotzdem liegen zwischen dem letzten Pflichtspiel gegen Borussia Dortmund und dem Abendspiel gegen Bremen gut 14 Tage OHNE Pflichtspieleinsatz. Kampl sprach offen von einer Verschnaufpause. Nicht von einem sechsmonatigen Wellness Urlaub.




      Com schrieb:

      Und dagegen kam nichts weiter als "mimimi Verein > Natio". Soviel zum Thema Totschlagargumente oder Diskussion.
      Selbstverständlich. Wie soll ich sonst auf deine billige Provokation eingehen? Du glaubst doch nicht selbst, dass der von mir zitierte Post ernsthaft zu einer sinnvollen Diskussion beigetragen hätte.

      Und genau...


      Com schrieb:

      Das nervt mich

      Wenn dir danach ist, dann begib dich doch bitte auf transfermarkt.de. Ich bin wirklich für viel Blödsinn offen, provozier' auch gern und kann daraufhin einen Konter einstecken, aber der Post war einfach schwach und keinerlei Grundlage für weitere Diskussionen.




      Du schrieb:

      Blub
      Keine Sorge, den Post habe ich schon verstanden, aber dazu habe ich mich schon passend geäußert.




      Com schrieb:

      - Kampl hätte ja auch mitgehen können, selbst nur als Bankspieler
      Wenn der Nationaltrainer dies hätte gewährleisten können, wäre das auch von allen Seiten abgesegnet worden. AAAABER du glaubst doch selbst nicht, dass ein Kampl lediglich als Bankspieler mitgefahren wäre. Das hätte dann einen ähnlichen (möglicherweise schlimmeren) Verlauf ergeben.




      Com schrieb:

      - Die Ausrede von wegen überspielt zieht nach kaum mehr als nem Monat irgendwie nicht so ganz
      Für diese "Ausrede" hätte ich dann ganz gern mal ein paar Belege in Form von dessen Fitnessstand, Krankenakte o.Ä. Nachweise. Da werden sich wohl die Geister scheiden.

      Frag doch mal den Brandt, wie er sich so momentan fühlt. Gestern lag die Passquote des Teams bei 85%, die von Brandt bei 28. Ja, 28% und auch sonst spielt Jule seit Monaten die, auf gut Deutsch, letzte Scheisse.
      Von Seiten des Vereins wurde ihm ein Kurzurlaub in der abgelaufenen Länderspielpause genehmigt, damit auch er mal durchschnaufen kann. Problem: Jogi wollte ihn noch mit nach Norwegen nehmen und der Urlaub hatte sich erledigt. Wäre schön, wenn Brandt mal pausieren könne, aber nach der Verletzung von Bellarabi ist unser mit Abstand stärkster Flügelspieler ausgefallen. Alternativ stehen "nur" noch Volland, der nach seiner Handverletzung ebenfalls nicht an dessen gute Form anküpfen konnte, Mehmedu und - Brandt.




      Com schrieb:

      -> Das als Teamkameraden und Coach nicht amüsant zu finden, ist allemal verständlich.
      Logisch. Trotzdem müssen die Jungs nicht solch einen Aufstand betreiben. :rolleyes:

      Bevor ich es vergesse: Kampl hat übrigens auch erklärt, dass er eine künftige Nicht-Nominierung akzeptieren und nachvollziehen, aber auch gerne weiterhin für die Nationalmannschaft spielen würde.
      "Typen wie Du sind im Profifußball schwer zu finden. Deine bedingungslose Treue und Loyalität werden niemals vergessen lassen, was Du für uns und das Kreuz auf der Brust gegeben hast.
      Du bist eine Legende - für immer!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schnix ()

    • Darida rennt pro Spiel 2km mehr als Kampl und spielt dennoch immer für sein Land.^^ Das nur mal als Konter zum Schweinsteigervergleich. :P
      Natürlich ist das Ganze persönlich, ich kauf es ihm aber eben einfach nicht ab, ganz einfach. Ich bin kein Profisportler und kenne die Details nicht, deswegen bin ich auch nicht in der Lage, über Kevin zu richten. Eine Meinung habe ich aber, und die ist, dass das in der Form mies war und er ganz sicher (zusätzlich) andere Gründe als seinen Fitnesszustand hatte für die Absage.
      Dass Kampl Kapitän ist, hatte ich irgendwo mal gelesen, muss wohl eine Fehlinformation gewesen sein, sorry.
      Quasimexikaner! :inlove:

      How do you get a baby out of a blender?
      Tortilla chips.

      Same sex marriage is bad because Jesus was gay!