Borussia Dortmund - Der Weg zu alten Zeiten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von sergey_4_eva
      Ihr werdet sicher nicht alle halten können.


      Wenn nicht gibts halt Geld in (leider noch) klamme Kassen. Sofern man sich mit dem Geld nicht so dumm anstellt wie Stuttgart mit den Gomez/Khedira-Millionen, wovon inzwischen bei uns auszugehen ist, kann man beruhigt in die Zukunft blicken.

      Ich check allerdings nicht, warum man jetzt Bender vorzieht, man sollte sich langsam echt mal eher um die Leute kümmern, die nicht schon langfristig gebunden sind, also v. a. Schmelzer (nagut, der bleibt eh, glaube der wird trotz seiner Leistungen weiterhin stark unterschätzt und daher wirds kaum ernsthaftes Interesse anderer Vereine geben) und Sahin, bei dem man die verkackte Klausel streichen sollte, falls es sie gibt, und selbst wenn man dem 3 Millionen Euro Handgeld dafür zahlen muss, das lohnt sich... aber wahrscheinlich sind diese ganzen Prozesse um Welten komplizierter, als ich mir das vorstelle^^ Ist aber trotzdem natürlich ne unglaublich positive Nachricht, ich hoffe stark, dass dann nicht wieder automatisch Kehl spielt, wenn er mal wieder fit ist.

      btw find ich den Threadnamen, genau wie den aller anderen Vereinsthreads außer von Köln, total beschissen...
    • RE: Borussia Dortmund - Der Weg zu alten Zeiten?

      ich finds nett - wenn so ein kleiner "slogan" hinter dem vereinsnamen steht. finde den threadnamen von köln bisschen scheiße^^ aber zu köln gibts auch nich viel zu sagen.. außer vllt "kölle - ab in die zweite liga!"^^

      ich denke die klausel, die sahin sicher drin hat (schätze ihn da ähnlich klug wie dzeko ein, bzw etwas klüger sogar, denn dzeko hat sich mit den 35 und 40 mio vllt leicht) überschätzt^^), wird er sicher erhalten wollen, so dass er entscheiden kann wann er geht und wann nicht ;)

      glaube kaum dass sahin vorhat ein leben lang bei dortmund zu bleiben. nicht weil er keine identifikation mit dem verein hätte oderso, die hat er sicher. aber er ist einfach ein zu großer spieler, als dass er ewig bleiben würde.. solche spieler kann in deutschland nur der fc bayern halten - da ändert auch euer aufschwung in allzu naher zeit nichts daran..
      #makeSCgreatagain

      presidente SSC Napoli
      management swansea
      * * * * *
    • Bisher ist es ja eh nur pure Spekulation ob es diese Klausel gibt oder nicht, er selbst hat jedenfalls gesagt, dass er den Verein nicht über so eine Klausel verlassen will, weils nun mal "sein" Verein ist und er auch weiß, was er hier hat(te) und das er dem Verein auch was zu verdanken hat... wie viel solche Aussagen wert sind steht immer auf nem anderen Blatt, ich kann mir bei dem derzeit alles mögliche vorstellen, denke das ist als Außenstehender schwer zu prognostizieren... abgesehen davon sollte er wenn überhaupt ins Ausland wechseln... was ein Khedira kann, kann ein Sahin mit verbundenen Augen und nem gebrochenen Bein.
    • Original von J-Klopp-o
      Sahin, wenn er wechseln sollte mal, wird nie zu den Bayern gehen. Hat er selbst mal gesagt. Wird dann wohl eher nach England oder Spanien wechseln.^^
      Und diese Klausel, die er angeblich hat, soll auch net stimmen.


      sagte ich ja auch nie und bayern hat sich ja auch nie hoffnungen auf ihn gemacht.. dass viele bayernfans ihn sich "gewünscht" haben ist verständlich, aber da hätte man ihn direkt mit 18/19 holen müssen.. und dann hätte er sich nich so gut entwickelt^^
      #makeSCgreatagain

      presidente SSC Napoli
      management swansea
      * * * * *
    • Das ist gleichzeitig eine verdammt gute und eine verdammt schlechte Aussage von Watzke, dass das so deutlich dementiert wird.... gut ist natürlich, dass der Hummelsschwachsinn nicht stimmt.... gleichzeitig bedeutet das aber wohl, dass es die Klausel bei Sahin tatsächlich gibt, bei dem hat man nämlich nie ausdrücklich dementiert, sondern nur gesagt: "Wir äußern uns nicht zu Vertragsinhalten von Spielern."... das wird schon eine sehr interessante Transferphase im Sommer, ein bisschen Angst hab ich da ja schon :/
    • das problem mit gustavo ist nur: er ist mir viel zu tymo-ähnlich.. schweini is eh gesetzt. daneben kann nur einer spieler - netweder tymo oder luiz. wenn man tymo nach dem vb abgang (wenn er denn kommt, aber ohne gibt saich kein luiz) wieder einen (diesmal deutlich jüngeren) vor (?) die nase setzt, wie wird der da reagieren? der will jetzt spielen.. ist heiß endlich öfters einsätze zu bekommen - und ewig kann er auch nich als ersatz fürs DM+IV glücklich werden..oder?

      ahja wisst ihr was daran dran ist, dass bayern anscheinend mit 1 6e und 2 8ern (wie barca) spielen will in der zukunft? schweini und kroos als 8er.. das könnt ich mir gut vorstellen^^ die frage ist ob luiz auch auf der 8er posi aushelfen kann, oder ebenfalls wie tymo nur als 6er in frage kommt. glaube nur als 6er...höchstens als AV-Ersatz kämer er noch in frage. aber wenn nen neuer LV kommt, brauchen wir den da auch nicht (haben ja noch badi der zur not rausrücken kann)
      #makeSCgreatagain

      presidente SSC Napoli
      management swansea
      * * * * *
    • sahin wird eh nicht zu bayern gehen, wenn dann ins ausland. ich denke wenn man ihn halten will wird man das auch schaffen, kringe hat man damals auch ~3 mio gehalt gegeben dass er nicht nach bremen geht. ich denke eher der nächste der geht wird weidenfeller sein, wenn wirklich angebote von der insel kommen wird er wohl kaum zu halten sein was aber durchaus zu verschmerzen wäre..
    • Original von triplem
      sahin wird eh nicht zu bayern gehen, wenn dann ins ausland.


      Und selbst wenn er zu Bayern geht, das ist nicht das was mir Sorgen macht, sondern viel eher der Preis, für den wir ihn vielleicht abgeben müssen^^ Ähnliches gilt für Hummels, aber ich glaub da hat die SZ wirklich mal großen Bockmist verzapft, es wurde auch direkt nach dem Transfer nach Dortmund von beiden Seiten bestätigt, dass die Bayern keine Rückkaufoption/klausel und auch kein Vorkaufsrecht bekommen, sondern nur sehr ordentlich am Weiterverkauft beteiligt werden. Da dürfte echt nichts dran sein.

      Jo, das Weide geht kann ich mir auch vorstellen, so locker-flockig toll fänd ich das jetzt aber nicht, was der Langerak kann oder nicht durfte der bisher ja leider nie zeigen... ich denk mal dann würde auch neu neue Nummer 1 kommen, Sippel oder so.
    • Original von Crusher
      Jo, das Weide geht kann ich mir auch vorstellen, so locker-flockig toll fänd ich das jetzt aber nicht, was der Langerak kann oder nicht durfte der bisher ja leider nie zeigen... ich denk mal dann würde auch neu neue Nummer 1 kommen, Sippel oder so.


      glaub ich kaum, man holt dann doch keinen neuen den man langerak vor die nase setzt. klopp & co. haben mittlerweile schon oft gesagt dass mitch im falle von weidenfellers weggang die neue nr 1 wird. schlechter als ullreich, fromlowitz oder fährmann wird er wohl kaum sein, hat ja immerhin schon champions league in asien gespielt und da überzeugt.
    • Original von triplem
      Original von Crusher
      Jo, das Weide geht kann ich mir auch vorstellen, so locker-flockig toll fänd ich das jetzt aber nicht, was der Langerak kann oder nicht durfte der bisher ja leider nie zeigen... ich denk mal dann würde auch neu neue Nummer 1 kommen, Sippel oder so.


      glaub ich kaum, man holt dann doch keinen neuen den man langerak vor die nase setzt. klopp & co. haben mittlerweile schon oft gesagt dass mitch im falle von weidenfellers weggang die neue nr 1 wird. schlechter als ullreich, fromlowitz oder fährmann wird er wohl kaum sein, hat ja immerhin schon champions league in asien gespielt und da überzeugt.


      Hat Ali Karimi auch, das heißt nichts. xD