Borussia Dortmund - Der Weg zu alten Zeiten?

    • Nach dem letzten Spiel am Samstag hab ich auch so langsam die faxen dicke. Mit der Dreierkette hatte man sich in den letzten Wochen nach vorne stabilisiert und bis auf einige individuelle Fehler auch hinten recht gut gestanden. Wie kann man dann in so nem wichtigen Spiel alles umwerfen und so ne langsame, alleinstehende Viererkette gegen die Konter von Leverkusen aufstellen. Unfassbar dumm meiner Meinung nach vor allem in der personellen Konstellation mit Akanji als RV und langsamen Hummels/Zaga alleine innen. Die Räume hätte gestern selbst ein Kreisligist gefunden so einfach waren die Pässe in die Schnittstellen..